Dienstag, 24. März 15 um 12:05 Alter: 2 Jahr(e)

Wirtschaftsdelegationsreise nach Tennessee

Netzwerk cc-NanoBioNet lädt zur Unternehmerreise in die USA ein

Die amerikanische Wirtschaft zeichnet sich seit Jahren durch stabiles Wirtschaftswachstum aus. Einer der besonders stark wachsenden Bundesstaaten mit einem starken industriellen Kern ist der Bundesstaat Tennessee. In den letzten Jahren ist insbesondere der Bereich Automotive rasant gewachsen, aber auch andere Bereiche, wie etwa die Medizintechnik oder die Chemie- und Materialbranchen, sind stark. Diese Entwicklungen eröffnen erhebliche Geschäftspotentiale für europäische Unternehmen der Nanotechnologien. Mit TTIP wird es zukünftig auch noch wesentlich einfacher werden, mit Unternehmen in den USA Handelsbeziehungen auf- und auszubauen. Ein früher Einstieg ist daher von großem Vorteil.

Daher laden NanoBioNet, das europäische Nanotech-Netzwerk NANORA (Nano Regions Alliance) und saar.is – saarland.innovation&standort e.V. Sie ein, während einer fünftägigen Unternehmerreise die wichtigsten Unternehmen in Tennessee kennen zu lernen. Der Besuch führt von Nashville über Knoxville bis hinauf nach Kingsport. An jeder Reisestation werden Sie wertvolle Informationen über den Markt und die jeweiligen Unternehmen und Akteure erhalten.

Neben Unternehmensbesuchen, wie beispielsweise bei Volkswagen in Chattanooga, Alcoa und Denso in der Gegend von Knoxville sowie Mahle und Eastman Chemical im Osten des Staates, wird es vielfältige Gelegenheiten geben, in b2b-Gesprächen mit amerikanischen Unternehmern in Kontakt zu kommen. Darüber hinaus werden Sie das Oak Ridge National Laboratory kennen lernen, eine der führenden Technologieschmieden der USA. Auch für einen intensiven Austausch mit den weiteren Mitreisenden aus verschiedenen europäischen Ländern werden Sie Zeit finden.

Bei Fragen und Wünschen stehen Ihnen Herr Jannis Mamok (j.mamok@nanobionet.de; +49(0)6816857364) und Frau Raphaela Adam (raphaela.adam@saar-is.de; +49(0)6819520-480) als Ansprechpartner zur Verfügung. Sollten Sie noch Anregungen zum Programm haben, werden wir diese gerne berücksichtigen.

Nähere Informationen zu NANORA erhalten Sie unter www.nanora.eu.
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bitten wir Sie, Ihre Anmeldung spätestens bis zum 20. April 2015 unter folgendem Link vorzunehmen: www.nanora.eu/nanora-convoy-tennessee


 
Sie sind hier: Nachrichtenarchiv
Deutsch
English