Definition nach Health Canada

Das kanadische Gesundheitsministeriums definiert Nanomaterialien wie folgt:
Fabrizierte Produkte, Materialien, Substanzen, Systeme und auch Strukturen werden zu Nanomaterialien gezählt, wenn diese in mindestens einer räumlichen Dimension innerhalb des nanoskaligen Bereiches (1 bis 100 nm) liegen. Sie fallen ebenso unter die Definition, wenn sie außerhalb dieses Bereiches liegen, jedoch „nanoskalige Phänomene“ aufweisen.
Unter dem Begriff „nanoskalige Phänomene“ versteht Health Canada Eigenschaften eines Produktes, Materialien, Substanzen, Zutaten, Systeme als auch Strukturen, die auf die spezielle Größe von einem bis hundert Nanometer zurückzuführen sind und sich von den chemischen oder physikalischen Eigenschaften einzelner Atome,  Moleküle oder Bulk-Materialien unterscheiden.

Link zur Website von Health Canada

 
Sie sind hier: Infoportal | Definitionen | Nanomaterialien
Deutsch
English